Umweltprodukt-Deklaration für CEMWOOD-Ausgleichsschüttungen

Ausgleichsschüttungen verringern CO2-Last

CEMWOOD hat jetzt gemeinsam mit dem ift-Rosenheim die Umweltprodukt-Deklaration (EPD) für die Ausgleichsschüttungen aus mineralisierten Holzspänen erstellt. Die Herstellung von einem Kubikmeter Ausgleichsschüttung entzieht dem Kreislauf 95 Kilogramm CO2. Die EPD bietet Planern und Bauherren belastbare Daten über die ökologischen Eigenschaften der CEMWOOD-Produkte und ermöglicht so eine qualifizierte Gebäudezertifizierung. Sie berücksichtigt alle relevanten Daten von der Bereitstellung der Rohstoffe bis zum verpackten Endprodukt.

← zurück zur Übersicht